Barrierefreie Websites und ergonomische Softwaregestaltung

Grafische Darstellung in mehreren Einzelteilen: Ein gesunder Volleyballspieler und ein Behinderter spielen gemeinsam mit der Erdkugel als Ball, der beim Betrachten aller Seiten des Angebots von einem zum anderen wandert. Unter dem fliegenden Ball befindet sich der Schriftzug WWW als Hinweis, daß die Erdkugel hier mit dem Internet assoziiert wird.

Volleyballspieler, aufrecht (Teil 1 von 3). Behinderter Volleyballspieler, im Rollstuhl (Teil 2 von 3). Die Erdkugel als *Volleyball*: Eine für alle. (Teil 3 von 3).

1.2 Service

C2Web bietet Ihnen vielfältige Tools, Dienstleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Unser Service umfasst unter anderem:

  • Eine Prüfprozedur, mit deren Hilfe Sie einen Internetauftritt auf mögliche Barrieren testen können.

  • Einen Vor-Ort-Service. Wir kommen gerne zu Ihnen, um Ihren Inter- oder Intranetauftritt zu beurteilen oder Sie im Vorfeld zu beraten.

  • Seminare zu Softwareergonomie. . Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir merken Sie gerne vor.

    (Probieren Sie folgenden Link für eine Übersicht zum Seminarangebot der VBG[44] .)

0.6.x Glossar zu dieser Seite

37 Softwareergonomie
Lehre von der Ergonomie einer Software. Ergonomisch ist ein Produkt (hier: Software), wenn es den Bedürfnissen des Menschen angepaßt ist. Dies schließt Usability mit ein, geht jedoch darüber hinaus, indem Eigenschaften (zum Beispiel minimale Größe von Schrift) gefordert werden, die der Gesunderhaltung des Nutzers dienen und eventuelle Folgeschäden der Produktnutzung vermeiden sollen.
44 VBG
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft: Ihre gesetzliche Unfallversicherung

C2Web - Projektteam | Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Telefon: (07141) 919 372 | E-Mail: christian.richter@vbg.de