Barrierefreie Websites und ergonomische Softwaregestaltung

Grafische Darstellung in mehreren Einzelteilen: Ein gesunder Volleyballspieler und ein Behinderter spielen gemeinsam mit der Erdkugel als Ball, der beim Betrachten aller Seiten des Angebots von einem zum anderen wandert. Unter dem fliegenden Ball befindet sich der Schriftzug WWW als Hinweis, daß die Erdkugel hier mit dem Internet assoziiert wird.

Volleyballspieler, aufrecht (Teil 1 von 3). Behinderter Volleyballspieler, im Rollstuhl (Teil 2 von 3). Die Erdkugel als *Volleyball*: Eine für alle. (Teil 3 von 3).

4.1.2 Muss es immer Sitzen sein?

Öfter mal aufstehen und gehen ist gesund.

An einem höhenverstellbaren Schreibtisch kann man ruhig eine Zeit lang im Stehen arbeiten.

Erinnern Sie sich selbst daran:

Falls Sie einen höhenverstellbaren Schreibtisch haben, arbeiten Sie ruhig eine Zeit lang im Stehen, wenn nicht, können Sie im Stehen telefonieren oder Ihre Unterlagen sortieren.

Ohne höhenverstellbaren Schreibtisch kann man trotzdem im Stehen telefonieren oder Unterlagen sortieren.

Auch Gehen ist eine gute Abwechslung:

Statt den Fahrstuhl zu nehmen, benutzen Sie die Treppe, statt Kollegen eine E-Mail zu schreiben, gehen Sie zu ihnen hin.

In kleineren Pausen können Sie auch Gymnastik machen. Das Faltblatt »Gymnastik im Büro« der VBG[44] gibt Ihnen dafür Tipps.

0.6.x Glossar zu dieser Seite

44 VBG
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft: Ihre gesetzliche Unfallversicherung

C2Web - Projektteam | Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Telefon: (07141) 919 372 | E-Mail: christian.richter@vbg.de